Über uns

Wir sind zwei Nerds mit einem Hang zur Frei­heit und einer dia­gnos­ti­zier­ten Zölia­kie. Tan­ja wur­de zuerst dia­gnos­ti­ziert. David wur­de durch Tan­jas Erfah­run­gen und sei­ne Phy­sio-The­ra­peu­tin auf die Idee gebracht, dass sei­ne stän­di­gen Rücken­pro­ble­me viel­leicht auch damit zusam­men­hän­gen könn­ten. Auch hier brach­te ein Blut­test sehr ein­deu­ti­ge Ergeb­nis­se.

So ist unser Haus­halt nun kom­plett glu­ten­frei. Wir haben vie­le Wege gefun­den, um uns mög­lichst wenig ein­schrän­ken zu müs­sen. Die bei vie­len Betrof­fe­nen vor­herr­schen­de Mei­nung, dass man mit Zölia­kie ja nicht mehr das Haus ver­las­sen soll­te, tei­len wir nicht. Wir wagen Urlau­be ohne gro­ße Vor­pla­nung und (fast) ohne Buchun­gen.

Die­se Erfah­run­gen möch­ten wir hier für alle Inter­es­sier­ten und Betrof­fe­nen zur Ver­fü­gung stel­len. Dabei legen wir auch gro­ßen Wert auf die all­ge­mei­nen Rei­se­er­fah­run­gen und den Unter­hal­tungs­wert. Die glu­ten­freie Ernäh­rung wird auf die­sem Blog ent­spre­chend unse­rer Lebens­ein­stel­lung eine wich­ti­ge, aber nicht bestim­men­de Rol­le spie­len.

Wir hof­fen, dass ihr als Leser/innen unse­re Bei­trä­ge beach­tens- und tei­lens­wert fin­det.

Kom­men­ta­re, Wün­sche und Anre­gun­gen sind natür­lich immer herz­lich will­kom­men!