Let the sunshine in … ?

Ges­tern haben wir uns bei herr­lichs­tem Son­nen­schein einen ent­spann­ten Tag im Frei­en gegönnt. Mit deut­lich über 20 Grad Cel­si­us und einem strah­lend blau­en Him­mel war es fast der per­fek­te Som­mer­tag …

Wir sind den Strand ent­lang spa­ziert, haben Eis geges­sen und Kaf­fee getrun­ken, bevor wir durch die Dünen zum Café Stur­meck gelau­fen sind. Dort gab es lecke­ren Kakao mit Bai­leys und Sah­ne … ☕

Am Strand
Blau­er Him­mel, blau­es Meer

Vom Strand aus hat­ten wir auch einen wun­der­ba­ren Blick auf die nächs­te Sand­bank, auf der sich See­hun­de die Son­ne auf den Bauch schei­nen lie­ßen.

See­hund-Sand­bank

Beim Lust­wan­deln durch die Dünen kamen wir unver­meid­li­cher­wei­se an vie­len Sand­dorn-Sträu­chern vor­bei.

Sand­dorn
Son­nen­un­ter­gang am Strand