Mehr Infos zum Banchory Lodge Hotel

Wir haben aus dem Ban­cho­ry Lodge Hotel zwei­mal per Video berich­tet und ein­mal habe ich bereits etwas dazu geschrie­ben.

Heu­te möch­te ich dazu noch ein paar Bil­der und Infor­ma­tio­nen nach­rei­chen. Die Reno­vie­rung geht vor­an, die Reno­vie­rungs-Arbei­ter erin­ner­ten sich an uns (ich hat­te letz­tes Mal spon­tan bei dem Durch-die-Trep­pen­ecken-manö­vrie­ren eines Schran­kes gehol­fen) und die Leu­te vom Hotel waren wie­der sehr nett.

Wer auch hier über­nach­ten möch­te, dem emp­feh­le ich direkt über die Web­sei­te des Hotels zu buchen. Oft­mals bekommt man da die Zim­mer güns­ti­ger, oder auf den ande­ren Sei­ten sind sie schon aus­ge­bucht, obwohl noch wel­che ver­füg­bar sind.

Letz­tes Mal hat­ten wir Zim­mer 12, das ich hier schon ein­mal foto­gra­fiert hat­te.

Die­ses Mal zur Abwechs­lung das Zim­mer mit der Aus­sicht, Num­mer 20:

Der vor der Haus­tü­re flie­ßen­de River Dee macht sich sehr male­risch:

Auch von außen sieht das Hotel sehr schick aus: