Food!

Ges­tern Abend haben wir sehr lecker im “The May­field” in Hawick geges­sen. Glu­ten­frei­es Essen war kein Pro­blem: es gibt Spei­se­kar­ten, auf denen glu­ten­freie Gerich­te und sol­che, die glu­ten­frei zube­rei­tet wer­den kön­nen, mar­kiert sind. Trotz allem lohnt es sich, je nach Gericht, noch ein­mal nach­zu­fra­gen, da nicht alle Kar­ten gleich mar­kiert sind … Das Per­son­nal ist aber sehr freund­lich und fragt ger­ne beim Koch noch ein­mal nach, wel­che Spei­sen für Zölis in Fra­ge kom­men.

Mein Mann war vor allem mit der Nach­spei­se sehr glück­lich: Lecke­res Eis!

Heu­te Abend aßen wir im “The Crown Inn” in Big­gar, wo wir gera­de immer noch  — Wein- und Bai­leys-trin­ken­der­wei­se — sit­zen. Auch das “Crown Inn” hat eine Spei­se­kar­te, in der von Haus aus glu­ten­freie Gerich­te und glu­ten­frei abwan­del­ba­re Gerich­te mar­kiert sind. Hier­zu gehö­ren so lecke­re Gerich­te wie geräu­cher­ter Lachs, Risot­to oder auch Faji­tas. Pas­sen­de Nach­spei­sen sind auch ver­füg­bar und sehr gut!

Zusätz­lich haben wir ein neu­es Getränk ken­nen­ge­lernt: Irn Bru, das schot­ti­sche Natio­nal­ge­tränk, wie man uns ver­si­chert hat. Es ist ein Soft Drink, leuch­tend oran­ge gefärbt, der nach einer Mischung aus Brau­se und Kau­gum­mi schmeckt. Soll­te man durch­aus ein­fach mal tes­ten. Cheers!

4 Antworten auf „Food!“

  1. Hal­lo Ihr Urlau­ber,

    da habt Ihr ja schon rich­tig viel erlebt. Aber wo ist die Son­ne??? ;-)))

    Schö­ne Grü­ße aus der Hei­mat,

    Micha­el & Kat­ja

    1. Moin­sen in die Hei­mat!
      Manch­mal haben wir auch Son­ne. Heu­te wird es Son­nen­fo­tos geben, denn ein paar Minu­ten lang haben wir in eini­ger Ent­fer­nung Son­ne gese­hen 🙂

Kommentare sind geschlossen.